Beschreibung

Mitten an der Westküste des Gardasees, im Norden Italiens, liegt Toscolano, ein malerisches, typisches italienisches Dorf, das für seine herrliche Lage zwischen Wasser und Bergen, die römischen Ruinen einer prächtigen Villa und die wunderschöne Umgebung bekannt ist, die von Wanderern und Radfahrern für die langen Pfade geliebt wird, die sich zwischen Olivenhainen, Pinienwäldern, Schluchten und Felsen schlängeln.

Diese luxuriöse Villa in Form eines Bauernhauses bietet einen atemberaubenden Blick, der sich um 180° auf das blaue Wasser des Sees und auf die Ostküste öffnet, wo der Monte Baldo thront und sich am Hang eines sanften Hügels mit Blick auf den See und die Stadt befindet.

Die gesamte Fassade des Hauses ist mit Sichtmauerwerk aus Natursteinen verkleidet, und die Struktur des Gebäudes und seine Ausstattungen vermitteln sofort das Gefühl eines behaglichen, gemütlichen Lebensstils, der auf dem Land verbracht werden kann, wenn auch mit einem atemberaubenden Seeblick.

Das Anwesen verfügt über insgesamt vier Schlafzimmer und drei Bäder, das Hauptschlafzimmer mit Whirlpool und riesige Wohn- und Essbereiche, die durch eine wunderschöne Veranda mit Zugang zum See und den Hügeln vervollständigt werden.

Die Villa kann auf Wunsch des Kunden mit einem zusätzlichen Grundstück erworben werden, auf dem bereits die Genehmigung für den Bau eines neuen Gebäudes erteilt wurde, in dem ein Bed&Breakfast oder ein Landhaus eröffnet werden kann.
Zeige alles

Zubehör

Video 1
Jährliche Nebenkosten0 €Stockwerk0
Quadratmeter200Ausrichtung-
EnergieklasseC (18,46 [kWh/m3a])Freie Außenwände4
Einrichtung-Anzahl Schlafzimmer4
KüchenartWohnkücheBadezimmer3
HeizungautonomQuadratmeter Garten0
Keller/Dachboden-Quadratmeter Terrasse0
Zustand der ImmobiliebestensPanoramaSeeblick

Zubehör

Alarmanlage, Klimaanlage, Elektrische Tore, Doppelverglasung, , Waschküche, Sicherheitstür, Abstellkammer, Whirlpool, Video-Gegensprechanlage, Moskitonetze